Print- und Online-PR: HasH – Single „Dormez Vouz“

Hey Du! Ja, Du! Schläfst Du noch? Sperr mal die Lauscher auf, denn HasH hat dir was zu sagen. Am Freitag, 5. Juli 2019, gibt es nämlich mit der aufrüttelnden Single „Dormez Vouz“ das erste Lebenszeichen des ehrgeizigen Rappers, der euch an seinem Geheimnis zum Glück teilhaben lassen will. Denn HasH war auch mal einer dieser Menschen, an die sich dieser Song richtet.

Seine Geschichte begann nämlich nicht wie die vieler Genre-Kollegen auf der Straße, sondern in den vorgefertigten Klischee-Laufbahnen des Lebens. Langeweile und Leere dominierten die Tage und plagten den jungen BWL-Studenten M., bis er nach langer Suche endlich das fehlende Puzzlestück für die klaffende Lücke fand: die Musik. Es machte Klick, es wurde Licht und auf einmal waren da Emotionen im Leben des jungen M., die er so schmerzlich vermisst hatte: Leidenschaft, Ehrgeiz, aber auch Geborgenheit. Songs wurden zu guten Freunden und Wegbegleitern, Lyrics zu Mottos und Beats zum Soundtrack des Alltags. Das Feuer war entfacht und alle Weichen auf die Karriere als Künstler gestellt.

Schnell zeigte sich aber, dass der eingeschlagene Weg bei weitem nicht so bequem werden würde wie der alte. Schließlich begann er bei Null und war von Zweifeln gesät – den eigenen, aber auch denen der Familienangehörigen, Freunden und Bekannten. Alles mentale Barrikaden, die es zu überwinden galt. Diese Geschichte ist nämlich keineswegs eine Rocky Balboa Originstory voll unerschütterlichem Mut und inspirierender Furchtlosigkeit, sondern berechtigter Angst und dem Kampf mit der Zwiegespaltenheit, oder kurz: einfach menschlich. Motivation und Hoffnung überwogen aber und so begab es sich, dass der junge M. nach Irland ging, wo er gewissermaßen auch für immer blieb. Denn im Flieger zurück nach Deutschland saß am Ende nicht länger M. …

… sondern HasH, der nun die Fackel der Euphorie direkt zu Dir trägt. Verpackt in motivierende Lyrics, die mal einschmeichelnd, mal anklagend mit dem inneren Schweinehund kurzen Prozess machen und von düsteren Beats wie Boxer-Punches unterstützt werden. „Dormez Vouz“ ist eine Ansage, so eindringlich wie der Wecker um sechs Uhr morgens und treibend wie Rückenwind beim Joggen. Die Begleitmusik einer neuen Generation, die die alten Werte nicht länger nur stumpf akzeptiert, sondern ihr Leben in die Hand nimmt und etwas verändert. Schläfst Du noch? Schwing den Hintern von der Couch und leb deinen Traum!

Mehr Infos gibt’s unter
www.facebook.com/hashtrackmusic247
www.hashtrackmusic.de 
www.instagram.com/hashtrackmusic247

Filed under: Aktuelle Projekte. Bookmark the permalink.

Speak Your Mind

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.